Kategorie: Uncategorized

Neubaugebiet – Ausgleichsflächen

Auch wenn es innerhalb des Geltungsbereiches keine kartierten Biotope gibt, ist doch der Flusslauf der Schwesnitz mit uferbegleitender Vegetation als Biotop Nr. 5737-0119 bis Nr. 5737-0121 erfasst und von hohem naturschutzfachlichem Wert! Der erweiterte Bereich der Schwesnitzaue ist auch als Arten und Biotopschutz Programm (ABSP)–Schwerpunktgebiet registriert und tangiert, wenn auch nur minimal, aber doch den nordöstlichen Rand des Planungsgebiets! Die […]

Neubaugebiet – Demographische Entwicklung

Gerade für Oberfranken wird sich der Demographische Wandel in den nächsten Jahren zusehends auch auf die Siedlungsstrukturen auswirken. Obwohl die Erkenntnis, dass die Bevölkerung tatsächlich abnimmt festgehalten wird (S.12) fehlt mir hier seitens der Gemeinde ein grundsätzliches Konzept demgegenüber treten zu können. Oberkotzau ist in den letzten Jahren flächenmäßig stets gewachsen, während die Einwohnerzahlen nahezu stabil geblieben sind. Diese Situation wird sich mit […]

Neubaugebiet – Naturschutz

Auch wenn es innerhalb des Geltungsbereiches keine kartierten Biotope gibt, ist doch der Flusslauf der  Schwesnitz  mit uferbegleitender Vegetation als Biotop erfasst und von hohem naturschutzfachlichem Wert.  Der erweiterte Bereich der  Schwesnitzaue  ist auch als Arten und Biotopschutz Programm (ABSP)–Schwerpunktgebiet registriert und tangiert, wenn auch nur minimal, aber doch den nordöstlichen Rand des Planungsgebiets.  Die […]

Stellungnahme ISEK (Pressemitteilung)

UWO begrüßt Integriertes Stadtentwicklungskonzept – warnt aber vor verengter Herangehensweise  In seiner letzten Sitzung hat der amtierende Marktgemeinderat Oberkotzau einen Grundsatzbeschluss gefasst, ein Integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK) für Oberkotzau zu erstellen und die entsprechenden Förderanträge auf den Weg zu bringen. Dabei sollen die Themenkomplexe Verkehr, Innenentwicklung, Grund- und Nahversorgung, medizinische Versorgung, Kultur, Freizeit und Tourismus fachlich bearbeitet […]

Spazieren in Oberkotzau: Regenerative Energien

Bei der vierten Ortsbegehung der Unabhängigen Wählergemeinschaft Oberkotzau drehte sich alles um die Themen Klimaschutz und regenerative Energien.  Nach dem Start an der Saaletalhalle führte die Route zunächst zum Schloss und zum Freibad. „Hier wären optimale Gegebenheiten für ein regeneratives Nahwärmenetz.“ erläuterte Johannes Schnabel, von der Unabhängigen Wählergemeinschaft. Schnabel begleitete als Projektleiter bei der „Energievision […]

Spazieren in Oberkotzau: Ortsumgehung

Am 22.02.2020 fand die dritte Ortsbegehung der Unabhängigen Wählergemeinschaft Oberkotzau e.V. (UWO) statt, diesmal zum Thema Ortsumgehung. Trotz des stürmischen Wetters war die Teilnahme rege. Der Verlauf der Trasse wurde für das Teilstück zwischen Herrenlohe und Konradsreuther Straße besichtigt. Viele Teilnehmer waren erschrocken, wie nah die geplante Ortsumgehung an der Bebauung vorbeiführt und wie hoch […]

Radtour durch Oberkotzau: Radwege

Radfahren im Februar? Kann man das? Tatsächlich fand heute bei erneut herrlichstem Wetter die zweite Veranstaltung unserer Ortsbegehungen statt – diesmal nicht zu Fuß, sondern mit den Fahrrädern wollten wir den Zustand des Radwegenetzes in Oberkotzau erkunden. Bastian Schatz, unser Gemeinderatskandidat und begeisterter Triathlet, hatte sich dazu mehrere Punkte am Radweg überlegt, die bearbeitungswürdig sind. […]

Spazieren in Oberkotzau: Innerortsentwicklung

Die Auftaktveranstaltung zu unseren Ortsbegehungen fand am Samstag, 8. Februar statt. Bei herrlichstem Wetter erkundeten wir unser erstes Thema: den Oberkotzauer Ortskern und die innerörtliche Entwicklung. Neben der lebendigen Führung unseres Kandidaten Erik Winterling, der selbst am Rathaus lebt und viel wissenswertes zur Geschichte des Ortskerns und viele Geschichten zu erzählen wusste, hatten wir zudem […]

Impressum und Datenschutz